Instruktionsdesign

Verständlichen Wissenstransfer erfahren

E-Learnings eignen sich ideal, um umfassende Informationen zu vermitteln. Solide Design-Strukturen und ausreichend Abwechslung bilden die Basis einer wirkungsvollen Vermittlungsstrategie. Damit die Lernenden motiviert bleiben, ist zudem ein ausgewogenes Verhältnis von Komponenten wie Text, Bild, Animation, Interaktion und Wissenscheck entscheidend. Ein benutzerfreundliches Design sorgt dafür, dass Lernende nie die Übersicht verlieren. Kapitel für Kapitel kommen sie dem Lernziel näher.

Korrekte, vollständige und verständliche Anweisungen geben, die gesetzlichen wie normativen Anforderungen entsprechen, ist essenzieller Bestandteil der Sicherheitsmassnahmen, sowohl im Herstellungsprozess als auch beim Vertrieb von Produkten. Basierend auf Ihren Marketing-strategischen Grundlagen erstelle ich Gebrauchsanweisungen, Etiketten, Verpackungen, Mitarbeiter-Handbücher oder Schulungsdokumente für Kunden.


E-Learnings & UI/UX Design

Biosicherheit bei Nutztieren

Ein Auftrag des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

Das E-Learning beschreibt die Biosicherheit auf landwirtschaftlichen Betrieben und vermittelt grundlegende Fakten zur Förderung und Erhaltung der Tiergesundheit. Unter anderem werden aktuelle Risiken und Schutzmassnahmen aufgezeigt und erläutert.

Realisation eines 5-teiligen e-learning (DE/FR) für Landwirte und Nutztierhalter.
(Layout Konzept, Illustration, Visualisierung, Piktogramme, Logo, Animation, Interaktion, Audio)


Das Projekt ist in enger Zusammenarbeit mit dem Rindergesundheitsdienst Schweiz, der Abt. der Schweinemedizin der Universität Zürich, sowie SUISAG und WeServe entstanden.


Solothurn 1940

Obwohl in den vergangenen achtzig Jahren einige architektonische Veränderungen vorgenommen wurden, so sind glücklicherweise gewisse natürliche Aspekte geblieben.

Bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild!

Ich habe diese Visualisierung aus persönlichen konzeptionellen Gründen gemacht. Indem ich einen Prozess von Illustration, Animation, eingebettetem Audio, Interaktion und Codierung durchlief, konnte ich diese Art Visualisierung überhaupt auf der Website veröffentlichen. Diese Kombination ist ein vereinfachtes Beispiel dafür, wie die Benutzererfahrung mit digitalen Medien verbessert werden kann.